Die effektivsten Superbowl-Spots Realeyes

Das sind die Top 3 TV-Spots des diesjährigen Superbowl – sagt das „Emotion Analytics“-Startup Realeyes aus London (mit 24 Mio. USD Venture Capital ausgestattet). Auf der Basis 150 per Webcam gefilmter Zuschauer hat eine künstliche Intelligenz die Reaktionen auf die Spots ausgewertet. Dazu sei ergänzt, dass in der Superbowl-Woche sog. Teaser Ads für M&Ms und Bubly liefen, die bereits vorab Spannung aufgebaut haben sollten. Alle drei arbeiten mit sehr bekannten Testimonials.